Etikett für jede Gelegenheit – Doppelt gemoppelt

Ich wollte gerne für die Verpackung eines Adventskalenders einen doppelten Geschenke-Anhänger für die Box haben, es sollte aber das weihnachtliche Etikett „Leise rieselt der Schnee sein“.

Für den Fall, daß Ihr auch gerne einen doppelten Anhänger nutzen möchtet (z.B. um Namen reinzuschreiben oder um noch etwas Platz für einen Gruß zu haben, zeige ich Euch wie ich das gemacht habe.

Zuerst wird das Etikett gestempelt (auf die rechte Seite eines Stück Farbkartons mit den min. Maßen 6,5 x 8 cm, lange Seite oben).

Dann habe ich den Farbkarton in das Falzbrett eingelegt und zwar so, daß die linke Aussenlinie des Etiketts der Falzrille liegt. gefalzt wird möglichst nah an der Außenlinie.

IMG_5127

Das Ergebnis sollte in etwa so aussehen.

IMG_5122

 

Nun wird das Etikett an der Falzlinie geknickt und doppelt in die Handstanze geschoben.

Der linke Rand des Etiketts wird dabei nicht bis zum Stanzrand geschoben, um dort die Verbindung zu behalten.

IMG_5124

Das ist dann das Stanzergebnis 🙂

IMG_5126

IMG_5129

Liebe Grüße

Sylvia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s