Gewinnspiel zum Katalogstart

Hallo liebe Kreativlinge,

alle Kataloge sind verteilt bzw. verschickt.

Wenn Ihr keinen Katalog bekommen habt (ich hatte bereits eine Nachricht, dass ein Katalog nicht angekommen ist) und Ihr noch einen haben wollt, meldet Euch bei mir. Alternativ könnt Ihr eine digitale Ausgabe ab dem 04.08 (Katalogstart) unter der Rubrik Kataloge herunterladen.


Als Beilage zum Katalog habt Ihr eine Karte bekommen und zum Katalogstart habe ich mir ein kleines Gewinnspiel überlegt: Ich habe für die Karte 5 verschiedene Stempelsets genutzt ( aus dem neuen Mini und dem Jahreskatalog) . Wenn Ihr mir sagen könnt, welche Sets ( inkl. Seitenangabe) ich verwendet habe, kommt Ihr mit in den Lostopf.

Zu gewinnen gibt es ein Stempelkissen in Granit oder falls bereits vorhanden eine Dose Brads.

Einsendeschluss ist der 09.08.2020

Ihr könnt auch ohne Katalog teilnehmen, hier sind die Bilder der Karte (außen und innen)

Die Außenseite
Im inneren der Karte, die verschickten Karten haben innen nur 1 Baum gestempelt !

Viel Spaß und viel Glück.

Liebe Grüße

Sylvia

SUper Donnerstag Challenge #6 Juni – Geburtstage

Hallo liebe Kreativlinge,

die Zeit rennt nur so davon, wir haben schon Juni und sind somit bei SUper Donnerstag #6 angekommen.

https://superdonnerstag.blogspot.com/

Das Thema ist Geburtstag und ich habe mich an ein neues Medium als Leinwand gewagt.

Teebeutel bestempeln – eine nicht ganz so leichte Aufgabe, je nachdem was man kreieren möchte.

Diese beiden Karten gefallen mir gut, sie haben durch die Teebeutel einen Vintage Touch bekommen. Die Beutel habe ich bei den Karten komplett auseinander gefaltet.

Bei dieser Karte habe ich den Beutel in der Form belassen und den Spruch am Band direkt als Etikett genutzt.

Und hier kommt mein großer Problemfall, auch Misserfolge muss man mal zeigen, um Tipps zu teilen.

Hier wollte ich den Hintergrund in gelb und rot einfärben und dann einen Silhouette stempeln. Also habe ich die Vögel gestempelt und wollte diese dunkel kolorieren. Und da begann das Problem….Zuviel Flüssigkeit und das Bild verläuft aufgrund der Struktur…Das bisher beste Ergebnis hatte ich bisher mit den Stampin Write Markern. Aktuell trocknet ein weiterer Teebeutel, den ich mit Decoupage Kleber auf Farbkarton geklebt habe. Auf dem Kleber trocknet die Memento Tinte nicht, da werde ich mit Stazon weiter arbeiten. Acrylfarbe auf den Teebeuteln unterstützt die Optik der Struktur, eignet sich aber auch nur begrenzt als Untergrund.

Ich experimentiere weiter und werde berichten 😊

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Sylvia

Vorab-Aktion „Schöner Garten“

Guten Morgen liebe Kreativlinge,


am 03.06. erscheint der neuen Jahreskatalog von Stampin‘Up!. Um uns die Wartezeit etwas zu verkürzen gibt es eine Produktreihe vorab:„Schöner Garten“.

Die komplette Produktreihe umfasst 2 Stempelsets, blumiges Designerpapier, Bänder, Schmucksteine, eine Prägeform und 2 tolle Thinlits-Sets. Natürlich sind auch alle Produkte einzeln erhältlich.
Mir haben es die Stanzformen besonders angetan, aber auch die Stempelsets sind gut gelungen. Ein „Danke“ geht ja immer und auch in dem Blumenset (ich bin ja sonst nicht die „Extremblume“) finde ich die Ecken-Stempel und den Ornament- Stempel sehr schön. Ob das Papier bei mir einziehen wird, weiß ich noch nicht, aber die Papiere mit Gold- oder Kupferakzenten fand ich meistens toll. Den Flyer zu der Aktion findet Ihr hier:


Graupappe Box – die 3.

Hallo liebe Kreativlinge,

hier kommt die 3. Box, sie sieht nicht so aufwändig aus hat aber in der Tat am längsten gedauert.
Ein paar kleine Details gefallen mir noch nicht, da muss ich mir doch noch mal Tipps holen wenn es um den Bezug des inneren Rahmens geht 😉

Ich finde aber die Papieroptik mit den Stockflecken echt gelungen. Ich habe den Prägefolder mit Savanne eingefärbt und mit dem Spritzer Wasser aufgebracht. Dann das Papier geprägt. Nasses Papier lässt sich besser biegen zum beziehen, reißt aber auch schneller. Da arbeite ich noch am richtigen Feuchtigkeitslevel….

Die Box möchte ich als Deko-Element auf meiner Kommode oder auf dem Tisch einsetzen. Dafür werde ich noch 2 kleiner Bücher machen und die Boxen stapeln.

In diese Box sollten auch Karten rein, für meine Idee 2 Kartenstapel zu bilden ist der Rahmen durch den Bezug mit Farbkarton aber ein wenig zu klein.

Aber meine Fernbedienungen passen rein…vielleicht nutze ich den Couch Tisch 😊

Liebe Grüße und bleibt gesund.

Eure Sylvia

Graupappe Box – die 2.

Liebe Kreativlinge,

hier ist die 2. Box, die mir vom Tisch gehüpft ist. Diese ist etwas größer als die erste Box. Hier stößt aber die 2mm Pappe, meine Fähigkeiten und der Designerpapier Verbrauch an Grenzen…eine schöne Box aber in der Größe werde ich sie vermutlich so nicht mehr machen. Oder ich probiere noch ein wenig weiter…..

Verwendet habe ich das Designerpapier und die Stanzformen aus dem Magnolien Set.

Liebe Grüße

Sylvia

Verliebt in Graupappe Boxen ….

Hallo liebe Kreativlinge,

ich habe ja schon öfter gesagt, dass ich am Demo-Dasein u.a. toll finde so viele netten Leute kennen zu lernen.

Ein weiterer großer Pluspunkt ist meine Teamleitung und Freundin Petra Rosenbaum. Bei einigen unserer Graupappe Team Basteltagen konnte ich einige Erfahrungen sammeln. (Z.B. https://www.instagram.com/p/BzDZ2xxigtA/?igshid=s3tg43465fvx).

Jetzt habe ich mich an meine ersten „selbst berechneten“ Boxen gewagt. Und bin ziemlich stolz auf die Ergebnisse. Ein tolles Gefühl wenn alles passt.

Die erste Box war eine „kleine“ Version, die zur Aufbewahrung von Karten dienen wird. Für den Bezug habe ich das Designerpapier aus der „Frühling in Paris“ verwendet. Mein tierischer Mitbewohner wollte dringend Aufmerksamkeit, deshalb hat er sich auf das Bild geschlichen, schaut aber recht sauer…)

Das Papier ist ja schon recht „wild“ aber eine kleine Deko muss noch drauf…vielleicht ein Band oder einen Button….mal sehen….

Liebe Grüße

Sylvia

SUperdonnerstag Challenge # 2 Februar– Thema Frühling

Hallo liebe Kreativlinge,

wir starten in die 2. Runde unserer Team Aktion. Die Einsendungen für Januar könnt Ihr hier noch einmal sehen https://superdonnerstag.blogspot.com/.

Das Thema für diesen Monat ist Frühling. Ich habe mich mit ein paar Blümchen, vor allem aber mit fröhlichen Farben auf den Frühling vorbereitet. Zusätzlich habe ich mit dem schönen Tulpenset noch einige Bleistifte aufgehübscht.

Holt Euch doch auch schon etwas Frühling ins Haus und bastelt etwas für die Teilnahme an der Challenge. 😊

Liebe Grüße

Sylvia

SUperdonnerstag Challenge # 1 Januar – Thema Sale-a-bration

SUperdonnerstag Januar 2020

Es ist soweit. Heute startet die Challenge Nummer 1 – rund um die Sale-a-bration.

ich finde das Designerpapier Bienengold so schön und wollte ein Projekt zeigen, bei dem alle Designs mal gezeigt werden können.

Also habe ich mir mal wieder einen Rahmen der „blau gelben“ genommen, das Papier zugeschnitten und die ebenfalls in der Sale a Bration erhältlichen Blümchenstanze genutzt….

Hier ist das Ergebnis:

Bienengold und Blumenstanze

Neben dem Papier und der Stanze kam noch das passende Stempelset „Blumige Überraschung“ zum Einsatz. Ebenso eines meiner Lieblinge „Mit Stil“ und die kleine Gänseblümchenstanze aus dem Hauptkatalog. Das Layout für den Rahmen habe ich von meiner Teamleitung Petra (https://www.stempeldichbunt.de/2019/12/18/der-schneemann-im-rahmen/).

Und jetzt seid Ihr gefragt, ich bin gespannt was Ihr mit den schönen Prämien kreiert.

https://superdonnerstag.blogspot.com/

Liebe Grüße

Eure Sylvia